Hula-Hoop

Freie Plätze bei Hula-Hoop.

Es sind wieder freie Plätze beim Hula-Hoop.
Anmeldung online per Mail an etv1867+hulahoop@gmail.com.
 
Vielen Dank und viel Spaß

Sport im Park - Eschweiler

 

Am Montag, den 25. Juli startete Sport im Park in Eschweiler. Dieses Jahr ist erstmals der Eschweiler Turnverein mitvertreten. Zum Angebot gehört der Kurs Bodyfit, jeden Dienstag von 18:00 Uhr - 19:00 Uhr auf der Seebühne am Blausteinsee. Was ihr dazu braucht ist eine Matte, ein Handtuch und etwas zu trinken.

Ebenfalls bieten wir den Kurs Hula-Hoop an. Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr - 17:30 Uhr an der Seebühne am Blausteinsee und jeden Samstag von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr (am 20.08. entfällt) an der Grillhütte am schwarzen Berg. Eine Anmeldung ist grundsätzlich nicht notwendig. Was ihr braucht ist ein Hula-Hoop-Reifen. Sollte man keinen haben, ist eine Anmeldung per Mail unter etv1867+hulahoop@gmail.com zwingend erforderlich, um vor Ort einen Reifen zu erhalten.

 

Das Gesamtangebot von „Sport im Park“, welches der RegioSportBund Aachen gemeinsam mit der Stadt Eschweiler mit vielen weiteren Sportarten durchführt, ist online zu finden: https://www.eschweiler.de/freizeit-erleben/aktiv-sein/sport-im-park/#accordion-1-7

 

Mit sportlichem Gruß

Christina Ehlinger

Geburtstagsfeier Marion und Peter Breuer

Unsere verdienten Mitglieder Marion und Peter Breuer feierten am Samstag, 23. Juli zusammen ihren 150jährigen Geburtstag.
Als Abordnung des Vorstands waren Oberturnwartin Liane Gallus und der Vorsitzende Frank Wittemann auf dem Sektempfang zugegen.
Marion wurde am 13. Juli 70 Jahre, Peter am 4. Juli 80 Jahre alt.
Beide haben jahrelang im Vorstand gearbeitet und Marion ist Ehrenmitglied des Eschweiler Turnverein

 

Mit sportlichem Gruß

Frank Wittemann

 


Wettkampfbericht Landesfinale

Am 11.6.22 fand in Mühlheim das Landesfinale statt. Dort konnten alle Turnerinnen teilnehmen, die sich sowohl bei den Regionalmeisterschaften, als auch bei den Verbandsgruppenqualifikationen auf die ersten zehn Plätze geturnt haben. Auch eine Turnerin des Eschweiler TV hatte es am 15.5.22 in Monschau geschafft den 10 Platz zu erreichen und konnte sich damit für das Landesfinale qualifizieren.

Maria Momma turnte in der Wettkampfklasse 2.4.15, in der beim Landesfinale insgesamt 32 Turnerinnen aus NRW starteten. Der ersten Platz in dieser Wettkampfklasse ging mit 69,55 Punkten an Lilly Marleen Kofahl vom TuS Brauweiler. Herzlichen Glückwunsch!

Maria Momma konnte sich durch ihren Ehrgeiz und ihrer daraus resultierenden sehr starken Leistung mit 64,60 Punkten den 6 Platz sichern.

Aus dem Turngau Aachen schaffte es außerdem noch eine Turnerin des TB Breinig bis ins Landesfinale. Auch Laura Dinkel Solideres gratulieren wir ganz herzlich zu Platz 21.

Wir freuen uns, dass auch der Eschweiler TV die Möglichkeit hatte dieses Jahr mit einer Turnerin am Landesfinale teilzunehmen und sind unfassbar stolz auf Maria.

 

Mit sportlichem Gruß
Juliane Fröschen

 

Verbandsgruppenqualifikation in Monschau

Nachdem sich bei den Regionalmeisterschaften alle Turnerinnen des ETVs erfolgreich qualifiziert hatten, gingen nun sieben der Turnerinnen am 14. und 15. Mai an den Start der Verbandsgruppenqualifikation. Dort treten die jeweils 10 besten Turnerinnen aus jeder Altersklasse, der verschiedenen Turngaue gegen einander an um sich nochmals möglichst unter die Top 10 zu turnen. Die Mädels vom Eschweiler Turnverein starteten mit viel Spaß und Vorfreude in das Wettkampfwochenende.
Am Samstag turnten drei Turnerinnen des ETVs. Gülse Kavsur turnte in der Wettkampfklasse 02.04.11 und konnte nach einem starken Wettkampf mit 57,1 Punkten den 19. Platz erreichen. Am Abend turnten dann Johanna Momma und Pia Döscher in der Altersklasse 02.04.13. Sie erreichten nach einem ebenfalls sehr starken Wettkampf gegen hohe Konkurrenz die Plätze 30 und 18.

Sonntag morgen startete der zweite Wettkampf Tag mit zwei Turnerinnen des Eschweiler Turnvereins, da Emmi Zimmermann leider verletzungsbedingt ausfiel. Maria Momma und Laura Fink zeigten beide sehr gute Übungen und erturnten sich die Plätze 10 und 16. Am 11.06.2022 tritt Maria Momma dann für den ETV beim Landesfinale in Mühlheim an, da sie sich mit dem 10. Platz weiterqualifiziert hat.
Im Anschluss an diese Runde starteten Eva Beißel und Juliane Fröschen in den Altersklassen 02.04.17. und 02.04.18. in ihren Wettkampf. Eva Beißel errang nach einer starken Wettkampfrunde mit 58,6 Punkten den 18. Platz und Juliane Fröschen nach einem ebenfalls extrem starken Wettkampf den 22. Platz.
Insgesamt war das Wochenende sehr erfolgreich und alle Turnerinnen können sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein.

Ein großes Dankeschön an den TV Konzen für diesen wieder einmal gut organisierten Wettkampf.

Mit sportlichem Gruß
Maria Momma

Abnahme vom deutschen Sportabzeichen

 
Auch dieses Jahr ist es möglich, dass deutsche Sportabzeichen in den Sommerferien (27.06. bis 09.08.2022) abzulegen.
 
Die Abnahme vom Sportabzeichen findet immer mittwochs von 17.00 - 18.30 Uhr im Waldstadion statt.

 


Mitgliederversammlung 2022

18.04.2022
Liebe Mitglieder,
unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Dienstag, den 31.05.2022 um 20.00 Uhr im Brauhaus Pelzer, Dürener Straße 94, Eschweiler, statt.
Wer an der Mitgliederversammlung teilnehmen möchte, muss sich vorher bis zum 17.05.2022 per E-Mail an etv1867+mv@gmail.com oder bei euren Übungsleiter/innen anmelden.
Wir weisen darauf hin, dass die Mitgliederversammlung gemäß der dann geltenden Coronaschutzverordnung durchgeführt wird.
Vielen Dank und bleibt alle weiter gesund.
 
Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand

Regionalmeisterschaften in Monschau

Am Samstag, den 26.3.2022 machten sich 8 Turnerinnen des Eschweiler Turnvereins zusammen mit ihren Trainerinnen auf den Weg nach Monschau, um dort an den Regionalmeisterschaften des Turngau Aachen teilzunehmen. Für die meisten Turnerinnen war es der erste Wettkampf nach einer zweijährigen coronabedingten Pause, weshalb die Aufregung sehr groß war.

Am Morgen turnten drei Turnerinnen des Eschweiler Turnvereins. Eva Beißel startete in der Wettkampfklasse 2.4.17 und konnte sich durch eine sehr starke Leistung auf den 4. Platz turnen. In der Wettkampfklasse 2.4.13 gingen zwei Turnerinnen des Vereins an den Start. Pia Döscher und Johanna Momma zeigten beide sehr starke Übungen und konnten sich beide ebenfalls auf den 4. Platz turnen.

Nachmittags folgte die zweite Wettkampfrunde. Hier traten insgesamt fünf Turnerinnen des Eschweiler Turnvereins in unterschiedlichen Altersklassen an.

In der jüngsten Altersklasse am Nachmittag konnte sich Gülse Kavsur auf den 6. Platz turnen. Drei Turnerinnen des ETVs traten in der Wettkampfklasse 2.4.15 gegeneinander an. Gegen starke Konkurrenz konnte sich Emmi Zimmermann hier den 7. Platz sichern. Auch Laura Fink und Maria Momma zeigten einen starken Wettkampf und wurden mit einer Silber- und einer Goldmedaille belohnt.

Auch in der altersoffenen Wettkampfklasse 2.4.18 schickte der Eschweiler Turnverein eine Turnerin an den Start. Hier konnte Juliane Fröschen sich auf den 10. Platz turnen. Durch das harte Training und den nötigen Ehrgeiz schafften es alle acht Turnerinnen des ETVs sich unter die Top 10 ihrer Altersklasse zu turnen und sich somit für den folgenden Wettkampf zu qualifizieren. Am 14./15. Mai wird der Eschweiler Turnverein also wieder mit viel Freude bei der Verbandsgruppenqualifikation an den Start gehen.

 

Trotz den coronabedingten Trainingsausfällen und dem eingeschränkten Training bezüglich der Flutkatastrophe war der Wettkampf für den ETV sehr erfolgreich. Wir sind stolz, dabei sein zu dürfen und freuen uns auf den nächsten Wettkampf im Mai.

 

Ein großes Dankeschön auch an den TV Konzen für diesen gut organisierten und coronafreundlichen Wettkampf.

 

Mit sportlichem Gruß

Juliane Fröschen

 

Anlauf gesichert!

 

Wir danken der Firma Teppich Mühle aus Eschweiler ganz herzlich für ihre Hilfe.

 

12m laufenden Teppich haben wir jetzt für unseren Sprungtisch als Anlaufbahn. Damit ist ein sicheres Training im Außenbereich möglich.

 

Die Turnmädels haben sich sehr gefreut.

 

 

Sportliche Grüße

Melanie Dohmen

 

 

2022 jetzt erst recht!

Das Jahr 2022 startet mit voller Energie bei den Turnmädels der ersten Mannschaft des Eschweiler TV. Viele Wettkämpfe, die dieses Jahr ausgerichtet werden, haben das Turnfieber geweckt.

 

Viele zusätzliche Trainingseinheiten können Dank der Unterstützung des TV Konzen und des Würselener TV durchgeführt werden. Ohne die Unterstützung der beiden Vereine wäre ein Training an allen vier Geräten derzeit mit unserer Hallensituation nicht möglich.An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön.


Die Turnmädels treffen sich zusätzlich außerhalb der regulären Trainingszeit, um perfekt für die ersten Wettkämpfe des Jahres vorbereitet zu sein.
Am Sa, 12.03.2022 startet der erste Wettkampf für Maria Momma. Sie tritt in der Mannschaft vom TV Konzen  in der Verbandsliga an. Wir drücken ihr dafür die Daumen und werden eifrig mitfiebern, wenn die Mannschaft des TV Konzen an den Start geht. Danach steht für alle Turnerinnen der ersten Mannschaft die Regionalmeisterschaft P-Einzel am Sa, 26.03.2022 an. Wir sind sehr stolz auf alle Turnerinnen, die trotz der jetzigen und weiter anhaltenden Umstände immer mit Freude und Spaß zum Training kommen.

Unter dem Motto # Nie ohne mein Team lassen wir uns nicht unterkriegen und turnen immer weiter.

 

Sportliche Grüße

Melanie Dohmen

Ausfall Übungsstunden

Liebe Mitglieder,

krankheitsbedingt können folgende Übungsstunden am Mittwoch, den 16.02.2022 nicht statt finden:

- Eltern-Kind-Turnen 17:00 - 18:00 Uhr in der KGS Bergrath

- Jugendturnen auf breitensportlicher Basis 17:00 - 18:30 Uhr in der KGS Bergrath.

 

Wir hoffen, dass der Übungsbetrieb nächste Woche wieder stattfinden kann. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

 

 

Sportliche Grüße

Christina

Mitgliederversammlung 2022

Liebe Mitglieger,

es gibt neue Infomationen zur geplanten Mitgleiderversammlung 2022.

 

mehr...

Neu ab dem 14.01.2022 - Hula-Hoop

 

Immer freitags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

mehr....


Presseartikel aus der Eschweiler Filmpost

Weihnachtsfeier der Showtanzgruppe Mystic

Unsere Weihnachtsfeier fand dieses Jahr unter 2G+ Bedingungen statt. Das hinderte uns aber nicht daran, jede Menge Spaß zu haben.

Vielen Dank an die tolle Truppe und das wir hoffentlich bald wieder durchstarten können.

 

Mit sportlichen Gruß

 

Stefanie Jennen

Martinssingen der Eltern-Kind-Gruppen

Nachdem im letzten Jahr pandemiebedingt das Martinssingen der Eltern-Kind-Gruppen ausgefallen ist, konnte der kleine Umzug auf dem Flur der Halle in Bergrath stattfinden. Leider war der Zug der Montagsgruppe krankheitsbedingt sehr klein, dafür waren die Mittwochskinder etwas zahlreicher, wenn auch durch Krankheit etwas dezimiert. Aber mit Unterstützung der Eltern war es ein gelungener Umzug und am ende gab es für die Kinder einen Quarkkipfel zur Belohnung.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Liane Gallus

Presseartikel aus der Super Sonntag zur Mitgliederversammlung 2021

Eltern-Kind-Turnen

Liebe Mitglieder,

 

es ist wieder so weit, wir haben wieder freie Plätze bei unserem Eltern-Kind-Turnen.

Dieses findet momentan in zwei Gruppen statt. Gruppe 1 Montags in der Zeit von 16:30 - 17:30 Uhr und Gruppe 2 Mittwochs in der Zeit von 17:00 - 18:00 Uhr. Aufgrund der Flutkatastrophe findet das Training zurzeit in der Sporthalle KGS Bergrath statt.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Der Vorstand

Erster Kür-Wettkampf für den Eschweiler TV

Am 25.9.21 haben sich zwei Turnerinnen vom Eschweiler TV auf den Weg nach Monschau gemacht, um dort ihren ersten Kür-Wettkampf zu turnen. Bei diesem Testwettkampf, den der TV Konzen ausgerichtet hat, konnten Maria Momma und Pia Döscher sich einen ersten Eindruck für das Kür-Turnen einholen.

Trotz dass die beiden sehr aufgeregt waren, war dieser Wettkampf ein voller Erfolg für den Eschweiler TV.

Beide Turnerinnen starteten in der LK4, der untersten Kür-Stufe.

Pia Döscher konnte sich dabei insgesamt auf den 5. Platz turnen, wobei sie die beste Barrenübung in ihrer Wettkampfklasse zeigte.

Maria Momma schaffte es, sich gegen alle Turnerinnen durchzusetzen und erreichte den ersten Platz. Außerdem hat Maria an allen vier Geräten eine so gute Übung gezeigt, dass sie überall zu den Top 3 gehörte.

Wir sind sehr stolz auf die beiden und freuen uns, im nächsten Jahr mit mehreren Turnerinnen in den Kür-Wettkampf zu starten.

 

Vielen Dank an den TV Konzen, dass wir die Möglichkeit hatten, an diesem Wettkampf teilzunehmen.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Juliane Fröschen

Der Eschweiler Turnverein spendet für die Hochwasserbetroffenen

Liebe Mitglieder,

 

auch an uns vom Eschweiler Turnverein ging die Hochwasserkatastrophe nicht spurlos vorbei.

 

Wir bemühten uns in dieser Zeit nach Schließungen von Turnhallen den Turn- und Sportbetrieb bestmöglich aufrecht zu erhalten. Leider ging dies nicht in allen Situationen.

 

Weiterhin überlegten wir, wie wir die Betroffenen unterstützen können. Deswegen hat der Eschweiler Turnverein im Namen aller Mitglieder einen Geldbetrag an die Stadt Eschweiler für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe gespendet.

 

Wir danken an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfer für die gesamte Unterstützung.

 

Vielen Dank und sportliche Grüße

 

Der Vorstand

Auftakt beim Eltern-Kind-Turnen

Endlich ist es wieder soweit. Unsere jüngsten Turner/innen dürfen wieder die Geräte erkunden. Hoch und runter, drunter und drüber. So startete das erste Training für die Gruppe „Eltern-Kind-Turnen“. Ein schöner Moment für alle, wieder so viele strahlende Gesichter in der Turnhalle sehen zu können.

 

Wir wünschen weiterhin viel Spaß und bleibt alle gesund.

 

Sportliche Grüße

 

Melanie Dohmen

Outdoor Training für die Wettkampfvorbereitung

Seit Montag, den 12.04.2021 haben die Mädchen der Wettkampfgruppe das Training wieder aufgenommen – vorerst draußen. Bis jetzt spielt das Aprilwetter super mit. Die Vereine Falke Bergrath und Berger Preuß haben uns Herzlich auf ihren Sportplätzen aufgenommen und uns eine Möglichkeit gegeben zu unserem Online-Angebot auch ein Training draußen anzubieten. So wird gezeigt, dass ein guter Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Pandemie unter den Vereinen wichtig ist und man sich gegenseitig unterstützt.

Mit viel Freude waren die ersten Gruppen beim Outdoor-Training dabei. Endlich wieder andere Leute „life“ sehen. Alles natürlich unter den aktuellen Corona-Maßnahmen. Zeitgleich laufen die Online Trainings weiter, sodass alle Mädchen der Wettkampfmannschaft die Möglichkeit bekommen, sich weiter fit zu halten und auf bevorstehende Wettkämpfe vorzubereiten. Wir drücken allen die Daumen, das wir weiterhin draußen trainieren dürfen und irgendwann wieder zurück in die Turnhallen kommen.


 

Bleibt alle gesund und sportlich

 

Sportliche Grüße

 

Melanie Dohmen

Aktueller Trainingsplan

Corona aktuell

Mitglied werden

Datenschutz