Familientag am Blausteinsee

Bild Thomas Schweitzer

23.05.2024

Mit sportlichen Gruß

Thomas Schweitzer

 

Zwischen P-Stufen und Kür Wettkämpfen

Der Wechsel zwischen P-Stufen und Kür Wettkämpfen ist für die Turnmädels vom Eschweiler Turnverein mittlerweile kein Problem mehr. Gerade mal zwei Wochen hatten die Mädels Zeit sich von der Regionalmeisterschaft P-Einzel vorzubereiten auf den Mannschaftswettkampf LK- Regional.
Dieser wurde vom TV Konzen in Monschau ausgerichtet. Selbst unsere kleinsten Turnerinnen ab Jahrgang 2015 haben dies in 2 Wochen gemeistert. Einige Turnerinnen haben sogar Ihren ersten Kür Wettkampf in der LK4 geturnt und in nur 2 Wochen komplette Übungen neu erstellt und diese künstlerisch auf Musik für den Boden vorbereitet. Der Wettkampf wurde dieses Jahr in der LK4 und LK3 das erste Mal ab Jahrgang 2015 alters offen geturnt. So standen dann auch in der LK4 für den Eschweiler TV 2 Mannschaften am Wochenende den 5.5.2024 am Start. Mannschaft 1 mit den
Turnerinnen: Arina Alekseeva, Emily Breuer, Juliane Fröschen, Julia Reiche, Emmi Zimmermann und
Mannschaft 2: Mila Belhadi, Naila Biedermann, Rike Bousonville Carla Brenner, Clara Jansen, Theresa Momma.
Die 1 Mannschaft hat sich von 10 Mannschaften die angetreten sind auf den 8 Platz geturnt.
Die 2 Mannschaft hat sich auf den 6 Platz geturnt.

In der LK3 ging für den Eschweiler TV 1 Mannschaft an den Start. Die Turnerinnen Eva Beißel, Pia Döscher, Nobilda Hasan, Gülse Kavsur Johanna Momma und Zofie Schweitzer. Die meisten Turnerinnen haben ihre hervorragende Leistung schon in der Regionalmeisterschaft P-Einzel gezeigt.
Wie stark diese Turnerinnen mittlerweile sind haben sie auch diesmal wieder bewiesen. Den 1 Platz mit 3 Punkten Vorsprung haben sie sich von 4 Mannschaften die angetreten sind erturnt.

Der Eschweiler TV ist sehr stolz auf Ihre Wettkampf Abteilung.

Der Nächste Wettkampf ist die Verbandsgruppe P-Einzel in Köln am 25.05.2024 wo sich
14 Turnerinnen Qualifiziert haben. 

 

Bilder Melanie Dohmen

08.05.2024

Mit sportlichen Gruß

Melanie Dohmen

 

Wir benötigen eure Hilfe!

Bild Thomas Schweitzer

06.05.2024

Mit sportlichen Gruß

Thomas Schweitzer

 

Regionalmeisterschaften P-Stufen Einzel

Am Wochenende des 20. und 21. April 2024 war der Eschweiler TV wieder mit 17 Turnerinnen bei den Regionalmeisterschaften des Turngau Aachen stark vertreten.
Dieses Jahr mit einem neuen Wettkampfkonzept, welches die einzelnen Wettkampfdurchgänge wesentlich kürzer und entspannter für Turnerinnen, Kampfrichter sowie Zuschauer machte. Ausgerichtet vom TG 1892 Bardenberg in Kooperation mit dem Würselener SV (stellten Halle und Geräte zur Verfügung) war der Wettkampf ein voller Erfolg und zeigt nochmals die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen den Turnvereinen.
Im ersten Durchgang durften die Jüngsten in der Wettkampfklasse 2.04.09 ihr Können zeigen. Hier starteten gleich fünf Turnerinnen des ETV. Begleitet wurden sie unter anderem von Juliane Fröschen, die als Cotrainerin tolle Arbeit leistete.
Nach einem starken Wettkampf erreichte Theresa Momma Platz 24., Rike Bousonville den 11. und Mila Belhadi den 6. Platz. Nieke Peters und Lilia Schweitzer turnten sich ganz an die Spitze und landeten schlussendlich auf Platz 2 und 1. Mila, Nieke und Lilia haben sich somit direkt für die Verbandsgruppe qualifiziert, während Rike es über die Nachrückerliste ebenfalls in die nächste Runde schaffte.
Im anschließenden Wettkampf der Altersklasse 2.04.11 konnten sich alle 3 Turnerinnen nach einem erfolgreichen Wettkampf genauso einen Startplatz in der Verbandsgruppe sichern. Clara Jansen erturnte sich einen sehr guten 6. Platz, Naila Biedermann den 4. und verpasste damit das Podest um nur 1 Zehntel. Auf dem Podest fand Carla Brenner sich auf dem 3. Platz direkt vor ihrer Teamkameradin Naila wieder. Auch hier wurden die Turnerinnen während des Wettkampfes vonden älteren Turnerinnen des Vereins unterstützt.
Am Sonntagmorgen ging es dann gleich weiter mit der Altersklasse 2.04.13. Die Stimmung war wie am Tag zuvor erstklassig. Genauso erstklassig erturnten sich auch Gülse Kavsur und Zofie Schweitzer souverän den 2. und 1. Platz mit über 60 Punkten.
Der folgende Durchgang der WK 2.04.15 lief abermals hervorragend für die Mädels des ETV. Maya Rehfisch erreichte an ihrem ersten Wettkampf einen tollen 22. Platz, Nele Grahlmann erturnte sich den 17. Platz, Arina Alekseeva den 11. und Pia Döscher mit 61,3 Punkten den 5. Platz. Auch in dieser Altersklasse sicherte sich eine Eschweilerin den 1. Platz. Nobilda Hasan turnte sich hier mit 64,95 Punkten an die Spitze.
Im letzten Durchgang konnte der ETV sich nochmals zwei Startplätze für die Verbandsgruppe in Köln am 25. Mai sichern, da beide Turnerinnen es ebenfalls unter die besten 10 der Region schafften. Finja Bousonville erturnte sich den 3. Platz bei den unter 17jährigen, während Juliane einen sehr guten 7. Platz in der altersoffenen Wettkampfklasse erturnte.
Somit wird der ETV am 25. Mai mit 14 Turnerinnen bei der Verbandsgruppe beim
Ausrichter TSV Porz antreten und ist damit gleichzeitig der stärkste Verein im Turngau Aachen im P-Stufenbereich.
Johanna und Maria Momma vertraten den Verein als Kampfrichterinnen. Das Wochenende war für die Mädels des Eschweiler TV ein voller Erfolg. Alle können mehr als zufrieden mit ihren Leistungen sein und sich nun auf die anstehenden Wettkämpfe freuen. Von Seiten der Turnerinnen des ETV ein großes Dankeschön an unsere Trainerin Melanie Dohmen, die
bei diesen Regionalmeisterschaften die Wettkampfleitung übernommen hat und die für Entwicklung dieses tollen Teams maßgeblich verantwortlich ist.

Ebenfalls ein großes Dankeschön gilt dem ausrichtenden Verein TG 1892 Bardenberg.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen am 25. Mai 2024 bei der Verbandsgruppe in Köln.

Bilder Thomas Schweitzer

25.04.2024

Mit sportlichen Gruß

Maria Momma

 

Mitgliederversammlung 2024

Eschweiler Turnverein vielfach auf der Suche

Vorstand im Amt bestätigt – erfolgreiche Wettkampfturnerinnen

Auf der Mitgliederversammlung des Eschweiler Turnverein 1867 e.V. standen in diesem Jahr Neuwahlen des Vorstands an. Der amtierende Vorstand wurde für weitere drei Jahre gewählt.
Im Einzelnen wurde Frank Wittemann als Vorsitzender, Melanie Dohmen als stellvertretende Vorsitzende, Christina Ehlinger als Geschäftsführerin und Birgit Hansen als Schatzmeisterin in ihren Ämtern bestätigt.
Nicole Gallus wechselt von der stellvertretenden Schatzmeisterin zur stellvertr. Geschäftsführerin.
Oberturnwartin bleibt Liane Gallus, Kinder- und Jugendwartinnen bleiben Juliane Fröschen und Maria Momma, Sozialwart Stefan Gallus.
Neuer Pressewart und Nachfolger von Michael Ehlinger wurde Thomas Schweitzer.
Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der Rechts- und Ehrenrat mit Marion und Peter Breuer sowie Hans-Josef Bülles.
Neben den Wahlen standen auch diesmal Ehrungen an für verdiente, langjährige Mitgliedschaften.
So wurden unter anderem für 10 Jahre geehrt Juliane Fröschen und Margret Gallus, für 20 Jahre Anna Greven und für 30 Jahre Melanie Dohmen und Ute Jerzynski.

Wenn auch im Vorstand fast alles geregelt ist, so ist der Turnverein in vielerlei Hinsicht auf der Suche. Da sind zum einen nicht besetzte Vorstandsämter. Spätestens bei den nächsten Wahlen in drei Jahren soll ein weiterer Umbruch in der Altersstruktur erfolgen. Zum anderen fehlen, wie bei vielen Sportvereinen, qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Auch hier wird in den nächsten Jahren Nachwuchs benötigt. Selbst bei den Mitgliedern sind gerade im mittleren Altersbereich zwischen 25 und 50 Jahren jede Menge Kapazitäten frei. Über das vielfältige Angebot an Übungsstunden für Frauen und Männer von Rückengymnastik, Fitnessgymnastik bis zum Showtanz kann man sich auf der Webseite informieren.
Zu guter Letzt ist auch zweieinhalb Jahre nach dem Hochwasser der Eschweiler Turnverein auf der Suche nach geeigneten Trainingsmöglichkeiten innerhalb des Stadtgebiets. Bis wir wieder in die Jahnhalle können vergehen noch Jahre. Hier sind wir dankbar für jeden Hinweis auf Hallen, bzw. große, hohe Räumlichkeiten, in denen die Wettkampfabteilung trainieren kann. So grenzt es fast an ein Wunder, dass die Wettkampfturnerinnen trotz der widrigen Umstände beachtliche Erfolge auf verschiedenen Wettkämpfen gezeigt haben. Einige Kinder aus der Wettkampfgruppe haben zusätzlich zu den P-Stufen auch Kür-Wettkämpfe bestritten und die Altersklasse AK13 wurde sogar Regionalmeister. Das große Können wurde Anfang März unter Beweis gestellt mit einer tollen Choreografie bei der Verleihung der Sportabzeichen der Stadt Eschweiler.

 

Bild Thomas Schweitzer

Hintere Reihe von links:
Nicole Gallus, Frank Wittemann, Juliane Fröschen, Thomas Schweitzer, Birgit Hansen
Vordere Reihe von links:
Liane Gallus, Christina Ehlinger, Anna Greven, Melanie Dohmen, Margret Gallus, Ute Jerzynski

09.04.2024

Mit sportlichen Gruß

Frank Wittemann

 

Landesliga 2

Landesliga 2, erster Turntag


Am 16.03.2024 startete Maria Momma für den TV Konzen in der 3. Liga-Mannschaft in eine neue Ligasaison in der Landesliga 2. Der erste Turntag wurde in Mülheim an der Ruhr ausgeturnt. Auch Melanie Dohmen war im Einsatz als Kampfrichterin für Konzen. Nach einer etwas weiteren Anreise
startete der Wettkampf um 8:30 Uhr mit dem Einturnen für alle 8 Mannschaften der Liga. In der Landesliga 2 wird an allen 4 Geräten ausschließlich LK 2 geturnt. Maria kann sehr zufrieden mit ihren Leistungen an allen 4 Geräten sein (3. Platz am Sprung, Mehrkampf Einzel 6. Platz).

Am Ende stand die Mannschaft des TV Konzen nach einem ersten erfolgreichen Wettkampf auf Platz 6.
„Ich freue mich auf die weitere Saison und bin sehr froh, die Möglichkeit zu haben, für Konzen in der Liga turnen zu dürfen.“
Der zweite Turntag findet am 08.06.2024 in Bonn statt.
Vielen Dank für das Vertrauen und die Unterstützung, die ich vom Eschweiler TV und vom TV Konzen erhalte.

 

Bild Melanie Dohmen

02.04.2024

Mit sportlichen Gruß

Maria Momma

 

Sportabzeichenverleihung 2024

Sportabzeichenverleihung 2024


Bei der diesjährigen Sportabzeichenverleihung in der Eichendorfhalle in Eschweiler durften wir uns vor den rund 500 Gästen, die zur Verleihung gekommen waren, mit gleich zwei Programmpunkten präsentieren. Zuerst einmal begeisterten die Mystic-Minis mit ihrem Tanz zum Thema Harry Potter das Publikum. Im Anschluss präsentierte die Wettkampfmannschaft des ETV in einer kleinen Show nicht nur ihre Qualitäten im Geräteturnen, sondern zeigte auch, dass alle mit viel Herz in dieser Mannschaft dabei sind. Durch diese, aber auch die Programmpunkte der TSG (Taekwondo) sowie der städtischen Musikschule wurde die Verleihung der Sportabzeichen zu einem tollen Event mit
einigen Highlights für die Zuschauer. Für alle gab es Freigetränke und ein kleines Präsent (eine Trinkflasche) zum erfolgreich abgelegten Sportabzeichen. Die Sportabzeichen wurden unter anderem von der Bürgermeisterin überreicht.
Wir haben uns sehr gefreut, unsere Sportart und unseren Verein vor einem so großen Publikum präsentieren zu dürfen.

 

Bilder Melanie Dohmen

02.04.2024

Mit sportlichen Gruß

Maria Momma

 

Tagesfahrt Senioren 2023

Auf vielfachen Wunsch hat auch in diesem Jahr Günter Frühauf wieder einen Tagesausflug für die Seniorengruppen organisiert, tatkräftig von seiner Frau Inge. Am 22.06.2023 war es dann so weit. Mit dem Reisebus ging es durch die Eifel zur "Historischen Wassermühle" nach Birgel, wo die Senioren vom "Chefmüller Erwin" mit einem Likör empfangen wurden. Danach wurden das Backhaus, die Getreidemühle, das Sägewerk, die Senfmühle, die Ölmühle und die Schnapsbrennerei besichtigt. Zwischendurch stärkte man sich bei einem deftigen Mittagessen und nach der Kaffeepause brachte der Reisebus die Senioren wieder ins heimische Eschweiler.

 

Bilder Liane Gallus

20.03.2024

Mit sportlichen Gruß

Liane Gallus

 

 

Mitgliederversammlung 2024

Liebe Mitglieder,

 

unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Freitag, den 15.03.2024 um 20.00 Uhr statt.

 

Ort: Gasthaus Lersch, Dürener Straße 62a, Eschweiler

 19.02.2024

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung
Einladung Mitgliederversammlung_15.3.202
Adobe Acrobat Dokument 351.2 KB
Anlage 1 zur Einladung
Anlage 1 - Mitgliederversammlung-ETV 15.
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Klinge-Cup 2024 in Solingen

Ein Wahnsinnswochenende in Solingen beim OTV!

 

Am Wochenende vom 17.02.-18.02.2024 waren wir zu Besuch beim OTV in Solingen.

 

Dort haben wir am Klinge-Cup 2024 teilgenommen. Es wurde in der Disziplin LK 1 bis LK3 im Kür-Bereich geturnt. Mit 3 Mannschaften ging es am Samstagmorgen nach Solingen. Dort wurden wir sehr herzlich vom OTV begrüßt. In der Turnhalle herrschte super Stimmung und die Turnerinnen feuerten sich gegenseitig an. Es wurden wunderschöne Übungen gezeigt und neue erlernte Elemente ausprobiert im Wettkampf. Es wurde gejubelt und mit gefiebert. Die Siegerehrung rundete den tollen Wettkampf perfekt ab. Liebevoll gestaltete Urkunden passend zu den Mannschaftsnamen und kleine Präsente gab es für alle Turnerinnen. Gespannt waren alle auf das Ergebnis für die Entscheidung, wer alles am Sonntag beim Geräte Finale dabei ist. Johanna und Maria Momma haben sich für das Gerätefinale qualifiziert! Der Sonntag startete zusammen mit dem OTV und einem schönen Frühstück. Am Sprungfinale zeigt Johanna Momma stärke und absolute Konzentration und konnte sich von Platz zwei am Samstag auf Platz 1 turnen. Am Bodenfinale hat Maria eine traumhaft schöne Übung gezeigt und sich von Platz 5 auf Platz 1 am Sonntag im Gerätefinale geturnt! Der Sonntag war ein sehr spannendes Finale und es wurde eine schöne Übung nach der anderen der einzelnen Turnerinnen gezeigt.

 

Bilder Melanie Dohmen

Wir danken dem OTV für diesen superschönen Wettkampf und einem wunderschönen Wochenende, was Wiederholung bedarf!

24.02.2024

Mit sportlichen Gruß

Melanie Dohmen

 

 

Sessionseröffnung der Showtanzgruppe Mystic

Am Samstag waren wir zu Gast bei der KG Bärmer Sandhasen und durften gemeinsam mit vielen anderen mit unserem neuen Thema "Ghostbusters retten das Weltall" an der Sessionseröffnung teilnehmen.

Es war eine mega Stimmung und viele tolle Auftritte. Vielen, vielen Dank für diesen tollen Abend.

11.11.2023

Mit sportlichen Gruß

Bettina Völl

 

Eschweilers Sportler des Jahres 2023

Unsere Kür-Mannschaft hat dieses Jahr die Möglichkeit bei der Wahl Eschweilers Sportler des Jahres in der Rubrik als Nachwuchsmannschaft des Jahres 2023 gewählt zu werden.

 

Helft uns und stimmt hier für unsere Kür-Mannschaft ab.

 

29.09.2023

Mit sportlichen Gruß

Der Vorstand

 

Hier geht es zu den ergebnissen der Eschweiler Filmpost

 

www.filmpost.de

 

 

Eschweiler TV Regionalmeister im Geräteturnen

Am Samstag, den 17.08.23 sind die Turnerinnen des Eschweiler TV in der Altersklasse 2.4.13 Regionalmeister geworden. Die Turnerinnen Nele Grahlmann, Zofie Schweitzer, Pia Döscher und Gülse Kavsur haben den kompletten Wettkampf Ruhe bewahrt und mit viel Freude und stärke einen starken Durchgang nach dem anderen gezeigt. Das harte Training wurde belohnt.

In der Altersklasse 2.4.15 und mit nur 3 Turnerinnen an den Start gegangen sind Johanna Momma, Finja Bousonville und Laura Fink. Mit nur 0,35 Punkten hinter dem 1 Platzierten TV Baesweiler auf Platz 2. Die Mädels haben stärke in diesem Wettkampf bewiesen. Keine Turnerin durfte sich einen Fehler erlauben. Jedes Gerät haben sie souverän gemeistert und hervorragende Übungen gezeigt.

Die beiden Mannschaften in der Altersklasse haben 2.4.13 und 2.4.15 haben sich beide für die Verbandsgruppe am 15.09.2023 qualifiziert.

Die Turnerinnen in der Altersklasse 2.4.16 hatten starke Konkurrenz und sind auch nur mit 3 Turnerinnen an den Start gegangen. Arina Alekseeva, Julia Reiche und Juliane Fröschen, die verletzungsbedingt nur leichtere Übungen zeigen konnte, haben sich Platz 9 erturnt.

Bilder Melanie Dohmen

Am Sonntag den 17.09.23 ging es Erfolgreich im der Allgemeinen Klasse im P-Stufen bereich weiter. Auf Platz 1 in der Altersklasse 2.4.11 haben sich die Turnerinnen Theresa Momma, Mila Belhadi, Naila Biedermann und Rike Bousonville geturnt. Viel Freude strahlten die Mädels beim turnen aus und diese Freude wurde belohnt.

Auf Platz 3 in der Altersklasse 2.4.07 die Jüngsten Turnerinnen vom Eschweiler TV und auch Mädels die Ihren allerersten Wettkampf geturnt haben, haben einen tollen Durchgang nach dem anderen gezeigt. Juna Mohr, Nieke Peters, Teresa Henninger, Lilia Schweitzer und Emma Jansen sind ein tolles Team.

In der Altersklasse 2.4.09 sind 14 Mannschaften angetreten. Sarah Hinrichs, Clara Jansen, Mara Jumpertz und Lia Götting haben einen tollen Durchgang nach dem anderen gezeigt und konnten sich so einen schönen 6 Platz erturnen.

 

27.09.2023

Mit sportlichen Gruß

Juliane Fröschen

 

Aktuelle Übungstunden

Mitglied werden

Datenschutz

Termine Wettkämpfe

Verbandsgruppe

 

25.05.2024

 

Adresse: Graf-Beisel-Platz

              50127 Bergheim

Einzelwettkampf allgemeine Klasse P-Stufen

 

22.06-23.06.2024

 

Adresse: Bardenbergerstr. 72

52134 Herzogenrath

Kreishalle Berufskolleg Nord