Auch die Mystic Minis werden vermisst

28.04.2020 - Nach 6 Wochen ohne unsere Kids müssen wir Trainerinnen zugeben: wir vermissen unseren Hühnerhaufen schon sehr. Daher haben wir uns überlegt, wir tuen ihnen und uns etwas Gutes und besuchen jedes einzelne Kind und bringen eine kleine Aufmunterung vorbei. Natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand.

Es war sooooooo unglaublich schön, die Kinder und die Eltern wiederzusehen, zu sehen wie groß sie alle geworden sind und ein paar nette Worte zu wechseln. In den Bildern seht ihr eine kleine Zusammenfassung des heutigen Tages. Die Kinder, die wir nicht persönlich angetroffen haben, haben natürlich ihr Geschenk vor die Türe gestellt bekommen. 

 

Bericht: Janina Beume

Aktueller Trainingsplan

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung 2021-05-30.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.5 KB