Neue Geräte und mehr Mitglieder

Auszug aus dem ZVA epaper vom 27.03.2019

Bericht von Lea Minge (Aachener Zeitung / Aachener Nachrichten)

 

Jahresrückblick bei der ersten Mitgliederversammlung des Eschweiler Turnvereins

Bei der ersten Mitgliederversammlung des Eschweiler Turnvereins mit dem im vergangenen Jahr neu gewählten Vorstand blickten die Mitglieder auf ein spannendes Jahr zurück. Frank Wittemann, der neue Vorsitzende, begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und besonders den Ehrenvorsitzenden Hans-Josef Bülles und die Anwesenden Ehrenmitglieder Helmut Förster und Waltraut Regiment. Im Jahresbericht des Vorsitzenden bedankte sich Frank Wittemann herzlich bei seiner Stellvertreterin Melanie Dohmen und bei seinen, wie er sie nennt, „Finanzjongleuren“ Birgit Hansen und Nicole Gallus, für die Arbeit, die sie für den Verein leisten.

 

Neuer Sozialwart

Weiter berichtete er, dass zwei Wettkämpfe in der Jahnhalle ausgetragen wurden und mit dem erwirtschafteten Geld neue Geräte für die Wettkampf-Gruppe und die Jazz-Dance-Gruppe angeschafft wurden. Die gestiegene Mitgliederzahl sowie die gewachsene Wettkampfgruppe und Showtanzgruppe „Mystic Minis“, die erst zwei Jahre besteht, waren weitere positive Nachrichten.

Am Ende seines Berichts hob er noch den Einsatz der Übungsleiter hervor. Außerdem wies er schon auf das kommende Sommerfest Ende Juni hin, zu dem alle Mitglieder herzlich eingeladen sind. Die dann folgenden Berichte von Oberturnwartin, Kinder-und Jugendwartin, Sozialwart, Schatzmeister und Kassenprüfer bestätigten noch einmal das zuvor Gesagte.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Heidi Dolfen für zwei Jahre zur neuen Kassenprüferin gewählt. Auch das Amt des Sozialwarts wurde neu besetzt mit Stefan Gallus.

 

Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitglieder: Für 15-jährige Mitgliedschaft wurden Anna Greven, Gabriele Koch und Heinz Nießen ausgezeichnet und erhielten die Bronzenadel. Melanie Dohmen ist schon 25 Jahre Mitglied und wurde mit der Silbernadel ausgezeichnet. Für Waltraut Regiment gab es eine ganz besondere Auszeichnung: Sie ist schon 50 Jahre Mitglied im Turnverein und bekam neben einer Ehrenurkunde einen Glasaufsteller mit Widmung für ihre langjährige Treue. Die Freude seitens der Ausgezeichneten und der Dank des Vorstandes war riesig. (lm) 

 

Der 1. Vorsitzende Frank Wittemann, der neue Sozialwart Stefan Gallus (hintere Reihe)

Die Jubilare Melanie Dohmen, Waltraud Regiment und Anna Greven (von links)

Foto: Lea Minge

Bitte jetzt schon vormerken:

 

am 9.12.2019 kommt der

Nikolaus in die Turnhalle